Spanking & Sex

  • periodo: 5:20
  • Views: 15
  • data: 26.06.2024
  • Rating:

Auf allen Vieren sitze ich vor dir auf der Decke und strecke dir meinen Po entgegen. Lächelnd schaue ich dich an und dann trifft mich auch schon der erste Schlag auf die nackten Pobacken. Ich atme erschrocken aus und gebe ein leises Geräusch des Gefallens von mir, bevor du weitere Schläge auf meinen Arsch hinab sausen lässt. Das Gefühl gefällt mir und ich bettele darum dass du stärker schlagen sollst, was du auch tust. Meine Backen wackeln bei jedem Schlag und meine Pussy wird ganz von alleine feucht. Ich sehe wie dein steifer Schwanz sich mir entgegen reckt und spreize meine Pobacken ein wenig für dich damit du besser in meine Muschi hinein gleiten kannst. Ich spüre wie du tief in mich eindringst und anfängst dich zu bewegen. Ich fange an zu stöhnen und genieße das Gefühl von deinem harten Penis der in mich eindringt und mich von innen massiert. Du schlägst weiter auf meinen Arsch während du mich fickst und ich bitte immer wieder darum dass du weiter machst und mich fickst. Irgendwann spannt sich dein Schwanz an und ich spüre wie ein wenig Sperma in mich hinein gespritzt wird, den Rest spritzt du mir auf den Arsch. Ich quetsche es dann aus meiner Muschi heraus. Viel Spaß 🙂


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

(c) 2023 sexracconto.com